Neues in der Kategorie Kunterbunt

Der Krieg in der Ukraine eskaliert. Deutsche Medien fordern eine härtere Gangart gegenüber Russland. Und die Medien scheinen Recht zu behalten. Denn wie das renommierte Wallstreet online Journal meldet, wird die Präsidenten-Maschine über Russland als vermisst gemeldet. Die Authentizität der Wallstreet online Meldung ist über jeden Zweifel erhaben. Die...
Artikel lesen
Fast zwei Wochen nach der Fussball-WM ist es an der Zeit, zu erwachen und zu schauen, was denn sonst noch so passiert ist. Fangen wir mit der Spionage an: Offensichtlich hat während der Fussball WM ein kommunistischer Putsch stattgefunden (Alternativ: Die Russen sind einmarschiert). Denn NSA, CIA und britische...
Artikel lesen
Unser Mutterhaus, der Carow Verlag, ist nun auch auf der Spionage-Seite Facebook vertreten. News und Infos zu und über neue Produkte wird man hier in Zukunft schon recht früh erfahren können. Wer bei der Datensammelei mitmachen möchte, darf jetzt auf diesen Button drücken:   (function(d, s, id) { var...
Artikel lesen
Merkel gestürzt... Oh du tolle deutsche Sprache, mit Deinen Zweideutigkeiten, Andeutungen, Verschleierungen. Aber eines ist Fakt: Sie ist gestürzt! Endlich, würden einige sagen, doch mehr als Dreiviertel der Deutschen lieben sie. Aber die Schwarze Witwe wird auch von ihren Männern geliebt, so sehr, dass sie es mit Freude ertragen,...
Artikel lesen
Na denn mach's gut altes Jahr und willkommen Du Neues! Keine Vorsätze, keine Versprechungen, keine Enttäuschungen. Yay! Es kann nur gut werden! Na, dann, das war's mit Philippinenhof.net. Wir machen erst nächstes Jahr weiter. Kommen auch Sie gut rein. Ins Jahr, ins Jahr, Sie Ferkelchen... Hey, es ist Silvester,...
Artikel lesen
All unseren Lesern wünschen wir frohe Weihnachten und ein paar geruhsame Tage bei fast angenehmen Frühlingstemperaturen....
Artikel lesen
In letzter Zeit waren Beiträge von Philippinenhof.net durchaus kontrovers, einige sagen auch polemisch. Andere fragen: "Warum seid Ihr so negativ?" Andere andere sind begeistert: "Endlich mal jemand der auf Misstände auch wirklich draufhaut." Diese divergierenden Meinungen haben wir zum Anlas genommen, die Zugriffszahlen der letzten drei Monate zu analysieren....
Artikel lesen
Der aktuelle Wahlkampf bringt die eine oder andere Anekdote hervor. Die aktuell Beste kommt von Gregor "Don't worry take" Gysi, Spitzenkandidat der Linken. Bei einem von Inforadio arrangierten Aufeinandertreffen mit einem politisch interessierten aber wahlmüden Wahlberechtigten sagte Gysi: "Wenn Sie nicht wählen gehen, dann wählt Ihre Nachbarin für Sie...
Artikel lesen
Nach dem das Millitär den warmen Bruder, Pardon, Muslibruder Mursi mittels Hausarrest festsetzte, übernimmt nun als Retter in der Not Hartmut Mehdorn die Amtsgeschäfte und verkündete bereits sein neues Programm: Sprint. Hauptkernpunkt ist die etappenweise Öffnung Ägyptens für die Demokratie. Mit Blick auf seinen technischen Direktor, Pardon, Verteidigungsminister, unterstrich...
Artikel lesen
In Müncheberg wird gewählt. Natürlich nicht heute, aber irgend wann demnächst. Dumm nur, wenn die Wahlergebnisse bereits jetzt durchsickern. Im Müncheberger Stadtparlament hat der Block Nationale Front, bestehend aus SED (ehemals bekannt als die Linke und die SPD), CDU (einmal Blockflöte immer Blockflöte), NDPD (ehemals DVU), LDPD (ehemals FDP)...
Artikel lesen
Am 29.2.2013 1 soll ein Jahresempfang der Stadt Müncheberg stattfinden. Wie eine kurze Recherche im Netz der Netze ergab, scheint es immer im Spätwinter/Frühfrühling einen entsprechenden Empfang bei der Bürgermeisterin zu geben. Komisch. Im Anzeiger/Nachrichten war nichts zu finden. Philippinenhof.net überlegte gerade, ob man beleidigt sein sollte, nicht eingeladen...
Artikel lesen
Die Enquete-Kommission des brandenburgischen Landtages übergab dem Innenministerium das erstellte Modell einer weiteren Landkreis-Reform. Aktuell gibt es drei Modelle. Im ersten Modell bleibt der Landkreis Märkisch-Oderland als eigenständiger Kreis erhalten. Im Modell zwei und drei fusioniert MOL mit LOS und wird einen Super-Oder-Landkreis bilden. Warum sollen die Landkreise immer größer...
Artikel lesen
Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünscht Philippinenhof.net allen Menschen. Und da man zu Weihnachten einen Wunsch frei hat, wünschen wir uns, dass wenigstens an einem Tag im Jahr keine Menschen durch Kriege, Gier und Gewalt getötet werden.  ...
Artikel lesen
...und tschüss...   Bild: J. Delanoy, Wikipedia (Wikimedia Commons)...
Artikel lesen
Nur noch wenige Tage bis zum BUMMMMMM. Aufmerksame Beobachter werden mitbekommen haben, dass etwas im Argen liegt. Zum einen kann man die Tierwelt beobachten ("Wenn man was herausbegkommen will, muss man nur den Spinnen folgen, den Spinnen, nicht den Schmetteringen, Ron!") aber man kann auch die Pflanzenwelt kritisch beäugen....
Artikel lesen
Es wurde gewählt. Das Ergebnis fällt für eine Blockpartei standesgemäß aus. Fast 98% der Wähler sprachen sich für die einzige Kandidatin der Nationalen Front, pardon, der Christlich demokratischen Union Deutschlands, aus. Siegreich reißt die Gewählte beide Arme in die Höhe. Vorwärts immer, rückwärts nimmer. Komisch. Warum musste man bei diesem...
Artikel lesen
Die Fussgänger im schwäbischen Stadt Bergen sind verwirrt. Nun ist das nichts neues, der gemeine Westler ist ja schnell zu verwirren. Die Einführung von 5-stelligen Postleitzahlen war für ihn genauso verwirrend wie die Ablösung der D-Mark durch den Euro. Doch was in Stadt Bergen jetzt passiert ist, das ist...
Artikel lesen
Guten Abend, Hier ist das Fernsehen der DDR mit der Aktuellen Kamera. Heute begingen die Arbeiter und Bauern gemeinsam mit allen anderen Werktätigen den 63. Geburtstag der Deutschen Demokratischen Republik. Die Feierlichkeiten begannen bereits am Vortag mit der Parade der Streitkräfte der Deutschen Demokratischen Republik. Vor den Augen der Partei-...
Artikel lesen
Wie Telepolis meldet, haben südkoreanische Wissenschaftler vielleicht herausgefunden, warum Männer durchschnittlich früher sterben als Frauen. Das Phänomen, dass die männlichen Individuen früher den Löffel abgeben als ihre weiblichen Pendants, ist nicht nur beim Homo sapiens sapiens zu beobachten. Da liegt der Verdacht nahe, dass die Lebensverkürzung beim Manne etwas mit...
Artikel lesen
Irgendwie ist das diesjährige Sommerloch besonders lang. Vorm Sommer war der Euro in Gefahr und Griechenland defakto Pleite, die LINKEN haben sich gezofft, die Deutschen im Fussball abgeloost. Nach der Sommerpause ist der Euro immer noch in Gefahr, Griechenland wieder defakto Pleite, die LINKEN, ok, um die ist es stiller...
Artikel lesen
Aus den Reihen der Grünen werden Rufe laut, dass  Konfessionslose eine sogenannte Kultursteuer entrichten sollen. Dies soll Steuerpflichtige davon abhalten, aus der katholischen Kirche auszutreten. In einem Papier wird genau diese Forderung erhoben. Dabei wird vergessen, dass die enorme Zunahme der Austritte, aktuell gibt es mehr Austritte als taufen, oft gar...
Artikel lesen
Indien, ein Land mit einem extremen Gefälle zwischen arm und reich hat 350 Mio Euro in eine Langstreckenrakete gesteckt. Diese Rakete kann bis EUropa kommen und sowohl mit konventionellen Sprengkörpern als auch mit atomaren Sprengsätzen bestückt werden. Indien versichert, mit dem Atomwaffenprogramm nur für größere Sicherheit und Abschreckung sorgen zu...
Artikel lesen
Malysia Airline diskriminiert Familien mit kleinen Kindern. Kinder unter 12 Jahren haben ab Sommer keinen Zutritt zum oberen Deck des neuen Airbus A380. Diese Ankündigung reiht sich ein in das familienfeindliche Verhalten dieser Fluglinie. Denn es begann mit einem Kinderverbot in der 1. Klasse. Schon seit 2004 sind Kleinkinder verboten....
Artikel lesen
"Unsere Renten sind sicher", sagte der alte Norbi. Allerdings nur, wenn wir die Last gemäß Generationenvertrag ordentlich verteilen. Und das heisst in erster Linie: Unsere Kinder müssen unsere Rente bezahlen. Keine Kinder, keine Rente. Kein Job, keine Einzahlung in die Rentenkasse. Doch was soll man machen, wenn es einfach keine...
Artikel lesen
Laut Statistischem Bundesamt sind 15,6% der Deutschen arm und müssen mit einem Einkommen von weniger als 940 Euro im Monat auskommen. Bis auf Polen (17, 6%) sind die Bürger der Nachbarn Deutschlands weniger von Armut bedroht. Die EU definiert einen Bürger eines Landes als arm, wenn dieser weniger als 60%...
Artikel lesen
Können Sie es auch schon nicht mehr hören?Wulff hat dieses, Wulff hat jenes...Und die Scheisshauszeitung mischt kräftig mit. Lanciert von hinten, aus der Deckung heraus, tut die BILD das, was sie am besten kann: mit Dreck werfen.Wulff hat also einen Kredit zu besonders günstigen Bedingungen bekommen? Wulff hat reiche Gönner,...
Artikel lesen
...das Warum und Wieso kann zwar niemand schlüssig erklären, und nein, das der Maya Kalender endet, ist kein Argument, denn das trifft auf 99% aller verkaufter Kalender zu, sie enden am 31.12.,aber sei es drum.Allen Lesern ein gesundes Neues Jahr.2012 ist neben dem Weltuntergang ein Jahr in dem sich viel...
Artikel lesen
An einer Schule im Kreis Landsberg, Freistaat Bayern, gibt es eine Schülerzeitung. Zumindest gab es einmal eine, seit gut einem Jahr ist diese aber nicht mehr erschienen.Also denkt sich der 12jährige Stephan, dass hier etwas getan werden muss. Er scharrt Gleichgesinnte um sich und veröffentlicht mit dem Segen seiner Direktorin...
Artikel lesen
Womit sich die Politik beschäftigen muss...Es war einmal vor langer langer Zeit.Da lebten in Deutschland noch Hexen und Zauberer. Sie verfluchten die Menschen, zerstörten die Ernten, quälten die Menschen mit Krankheiten, trieben Unzucht mit den teuflischen Scharen. Die Menschen waren verdorben und nur eine Institution hatte diesem Unwesen den Kampf...
Artikel lesen
Der Gemeinderat von Schwäbisch-Gmünd rief im Internet dazu auf, dem Tunnel der zur Ortsumfahrung gehört, einen Namen zu geben. Internet-Aktivisten wollten diese Chance nutzen und pushten ihren Favoriten, Bud Spencer. Da der Aufruf zur Namensgebung in irgend einer Art und Weise mit dem Ort verbunden sein sollte, gruben die Initiatoren...
Artikel lesen
Mittlerweile ist einige Zeit ins Land gegangen. Zeit, Facebook etwas kennenzulernen. Einen Teil der Faszination stellen die Anwendungen von Facebook dar. Dort im besonderen die Spiele. Hier habe ich mich einfach nach dem leiten lassen, was viele andere so toll fanden. Und genau das läßt mich am menschlichen Geschmack zweifeln....
Artikel lesen
Der letzte Artikel, es ging um den Unfall auf der B1, hat einen kuriosen Dialog auf Fratzenbuch hervorgerufen, der der Welt nicht vorenthalten werden soll. Hintergrund: Artikel von Philippinenhof.net werden auch über Facebook (deutsch: Fratzenbuch) verbreitet. Das ganze sieht so dort so aus: Schwerer LKW-Unfall auf der B1 - Bundesstrasse...
Artikel lesen
Der Finanzminister weiß eigentlich wie man sparen muss.Er weiß aber auch, wie man Geld ausgibt, manchmal sogar sinnlos ausgibt und dabei auch noch schön die Umwelt verpestet.Der Finanzminister ist ein viel beschäftigter Mensch.Wenn er Feierabend hat und wegen des Pfingstwochenendes nach Hause will, dann soll er das durchaus auf eine...
Artikel lesen
Wenn Facebook glaubt, mich ausgrenzen zu können, muss es schon härteres Geschütz auffahren (vgl. Facebook grenzt aus). Auch ein Ron kann sich überwinden und zum korngesunden Landkaffee mutieren. Gegen eine solche Plörre hat Facebook nichts. Und Ron kann, wie weiland der olle Boris, rufen, "Ich bin drin".Das Erste war nun,...
Artikel lesen
Alle Welt ist bei Facebook, sogar Philippinenhof.net. Doch wieso ist dieser Dienst so attraktiv, wieso zieht er die Massen so magisch an? Und das trotz Datenskandalen ohne Ende?Es wird Zeit für einen Selbsttest. Denn bisher konnte mir niemand wirklich erklären, wieso Facebook so toll sein soll. Das meist gehörte Argument,...
Artikel lesen
Kaum ist das Wetter gut, stehen wieder die weiblichen Angebote an der B1, ziemlich genau zwischen Müncheberg Stadt und Bienenwerder und warten auf den Gebrauch. Im Gegensatz zu den letzten Jahren, wo die Prostituierten direkt in Bienenwerder ihre Dienste anboten, ist die Spielwiese dieses Jahr offensichtlich etwas näher zur Stadt...
Artikel lesen
Unlängst soll indischen Wissenschaftlern (?) der Nachweis gelungen sein, dass in Homöopathischen Tinkturen der ursprüngliche Wirkstoff in Nanopartikelgröße vorhanden sein soll. Das besondere daran, dass diese Partikelkonzentration nicht weiter verdünnbar sein soll, egal wie weit die sogeannte Potenzierung getrieben wird. Soweit so Muschebuhbuh. Was sind Nanopartikel? Nanopartikel sind die ganz...
Artikel lesen
Nachdem Philippinenhof.net auch auf Facebook präsent ist, neue Meldungen laufen auf der Facebook-Hauptseite durch, kommt mit Twitter das nächste Medium zur Reichweitenvergrößerung: http://twitter.com/#!/Philippinenhof...
Artikel lesen
Nach jahrelangen Rechtstreit ist es endgültig entschieden. Die Namensgleichheit zweier Supermarktdiscountern hat ein Ende. Netto ist nicht mehr gleich netto. Schwarz gegen Rot. Scottie gegen die kleinen Preise. Warum gab es überhaupt zwei gleiche Markennamen im gleichen Wirtschaftssegment? Zum einen gibt es den NETTO Supermarkt der Dansk Supermarked Gruppen, im...
Artikel lesen
Die Bundesregierung verhängte ein Kernkraftwerks-Moratorium. Wer nun Angst hat, dass über kurz oder lang alle 17 deutsche AKWs abgeschaltet und nach Afrika exportiert werden, denn in der Wüste fällt es nicht auf, wenn die Dinger hochgehen wie eine Rakete, kann mit diesem netten Bastelbogen sich sein eigenes kleines Kernkraftwerk bauen. ...
Artikel lesen
Das EU-Mitglied Rumänien wagte einen mutigen Schritt und erklärte Hexen und Magier zu legalen Berufen. Durch die Berufsausübungsfreiheit in der EU darf sich nun auch in anderen EU-Ländern das magische Volk niederlassen und seine Dienstleistungen feilbieten: Ein Fluch hier und ein Zaubertrank dort. Ein Dekret zur Geheimhaltung gibt es übrigens...
Artikel lesen
Allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest. Auch wenn es dieses Jahr nur ein Wochenende ist, es ist Zeit einmal kurz zu verharren und die Hektik außen vor zulassen....
Artikel lesen
Es ist Winter, jede Menge Schnee auf den Hausdächern. Zwischen Dach und Schnee schmilzt es, fließt ab, gefriert wieder und behindert weiteres abfließendes Schmelzwasser. Dieses sucht sich dann einen anderen Weg. Das Resultat: im Haus tropft es. Also schaut man in seine Gebäudeversicherung, ob man gegen Schäden durch Schmelzwasser bzw....
Artikel lesen
Während die Stadt ziemlich anonym ist, je mehr Wohneinheiten das Haus hat, um so anonymer wird es, ist es auf dem Lande (oder in Vororten) wesentlich kommunikativer. Den Nachbar grüßen? In der Stadt oft die Ausnahme, grüßt man auf dem Lande vorsichtshalber jeden, den man auf der Straße antrifft, ist...
Artikel lesen
Seit einiger Zeit kursiert im Netz der Netze (neudeutsch: Internet) die mit heller Aufregung diskutierte Nachricht, dass ab 1.4.2011 in der EU der Verkauf von Heilpflanzen verboten ist. Medizinisch wirksame Pflanzen dürfen dann nicht mehr als Lebensmittel sondern müssen als Arznei verkauft werden und unterliegen dem gesamten Zulassungsverfahren für Medikamente. An dieser Stelle...
Artikel lesen
Die Bundesregierung ist den Gorleben-Streit satt.. Das Kabinett hat entschieden. Die Firma Cubix Atommüll Verklappungs AG liefert 1 Kubikmeterwürfel, in denen der Atommüll eingelagert wird. Die Würfel wiederrum werden in den Kellern der Privatvillen der Kernkraftbefürworter aufgebaut. Die Aufträge für die Regierungsmitglieder und die Vorstände der Kernkraftwerksbetreiber werden bereits abgearbeitet....
Artikel lesen
Was will Deutschland eigentlich in Afghanistan erreichen? Lassen wir ideologisches Gesabber von wegen humanitäre Hilfe, mehr Demokratie etc. einmal beiseite. Die Leute wollen eh keine Demokratie, die wollen regelmäßig etwas zu essen haben. Die wollen keine Kampfhandlungen. Also was wollen wir dann dort? Die deutschen Interessen verteidigen! Was für Interessen?...
Artikel lesen
Das deutsche Krankenkassensystem ist ein System, welches auf Solidarität beruht. Solidarität der Versicherten untereinander, Solidarität der Nutzniesser: Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Insbesondere letztere Solidarität verkommt immer mehr zur Makulatur. Doch sollten gerade die Arbeitgeber ein starkes Interesse an einem guten Gesundheitssystem haben, an gesunden Mitarbeitern! Der Spruch, wenn der Mitarbeiter krank ist,...
Artikel lesen
Nach dem der libysche Präsident Gaddhafi vor einiger Zeit vor der UNO mit dem Vorschlag aufwartete, die Schweiz zu zerschlagen und das Gebiet den umliegenden Ländern zuzuweisen (zu dem Zeitpunkt waren die Schweiz-Libyschen Beziehungen auf dem Nullpunkt da ein Sohn Gaddhafis wegen Körperverletzung in der Schweiz verhaftet wurde), kontert der Schweizer...
Artikel lesen
Philippinenhof.net ist ja nicht allzu Web 2.0 affin. Aber von Flashmob hat man sogar hier schon mal etwas gehört. Also, schicken wir alle einen Stinkefisch an Angela. Legen wir z.B. noch folgendes Briefchen bei: "Liebe Angela, Deine Regierung und die Arbeit Deiner Regierung stinkt zum Himmel. Ich überreiche Dir hier...
Artikel lesen
Deutschland sucht den Superpräsi... So oder so ähnlich könnt eigentlich eine neue Castingshow im Fernsehen heissen. Die Sieger der Show dürfen dann vomVolk gewählt werden. STOP! In den Deutschland wird der obersete Repräsentant, das Staatsoberhaupt, nicht vom Volke gewählt. Ein Haufen von von Wahlmännern und -männinen wird diese Aufgabe zuteil,...
Artikel lesen
Heute kam es auf dem Kirchentag zum Eklat. Anlass war eine Podiumdiskussion zur Missbrauchsdebatte. Opfervertreter waren auf dem Podium nicht vertreten. Norbert Denef, Sprecher des Netzwerkes Betroffener von sexualisierter Gewalt, forderte die Podiumteilnehmer auf, die Veranstaltung abzubrechen.Bereits im Vorfeld verhinderte die Kirche das Auslegen von Fotos von Opfern kirchlicher Gewalt....
Artikel lesen
Die meisten Menschen stehen morgens auf, Frühstücken, gehen zur Arbeit, kommen nach Hause, Essen Abendbrot, fallen erschöpft in den Fernsehsessel und gehen ins Bett. Zum Glück bekommen die meisten für ihre Arbeit eine mehr oder weniger ordentlich Entlohnung. Von dieser Entlohnung erhält der Staat einen gewissen Anteil, um das Gemeinwesen...
Artikel lesen
Das Stadtparlament von Müncheberg beschloss auf seiner letzten Sitzung, die Stadtmauer von Müncheberg einer Generalsanierung zu unterziehen. Dabei werden auch die Stadttore wieder restauriert. Neu ist, dass Nachts ab 22. Uhr die Stadttore geschlossen werden und morgens erst ab 7 Uhr wieder geöffnet werden. Bürgermeisterin Barkusky meinte dazu, dass dies...
Artikel lesen
... so lautet zusammengefasst die Meinungsäußerung von Gunnar Heinsohn, Professor für Sozialpädagogik an der Universität Bremen. Seine konkrete Meinungsäußerung findet sich in einem Gastkommentar in der FAZ, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Was ist korrekt: Für eine stabile Bevölkerungspopulation erblicken in Deutschland zu wenige Kinder das Licht der Welt. Korrekt ist...
Artikel lesen
Tja, das können sie gut, Wasser predigen und Wein saufen. Im Falle der evangelischen Bischöfin Käßmann vermutlich hochprozentigeres. Und im Falle der Katholiken, Zölibat predigen und dafür heimlich Kinder missbrauchen. Ganz toll! Der olle Jesus wird sich im Grabe drehen und wegen den ganzen Verfehlungen wird Gott bestimmt eine...
Artikel lesen
Offensichtlich hat die Bundesregierung bei der Festlegung zum Arbeitslosengeld 2 Fehler gemacht und muss nachbessern. Das ist mittlerweile nichts Neues. Es ist normal, dass die Regierung ein Gesetz verabschiedet und es dann entweder freiwillig nachgebessert wird, Druck der öffentlichen Meinung, oder unsere Verfassungshüter zwingen die Regierenden dazu. Alles in...
Artikel lesen
Ein Aufschrei der Empörung zog durchs bundesdeutsche Reich, Roland Koch, Imperator von Hessen, wollte gegen den Missbrauch von Sozialleistungen vorgehen: Arbeitspflicht für Hartzis. Aber Hr. Koch, so geht das ja nun wirklich nicht! Fassen Sie doch die arbeitsfaulen Sozialparasiten nicht mit Samthandschuhen an! Greifen Sie hier richtig durch! Die Sozialschmarotzer müssen...
Artikel lesen
Regelmäßig schwappt sie hoch, die Debatte, ob Mitarbeiter des Geheimdienstes der DDR, dem Ministerium für Staatssicherheit, in Parlamente, Bürgermeisterämter oder den öffentlichen Dienst einziehen dürfen. Insbesondere sind hier die informellen Stasi-Mitarbeiter in der Diskussion. Doch was waren die informellen Mitarbeiter, meist kurz IM genannt, wirklich? Zuerst einmal waren sie...
Artikel lesen
Vor dem Oberlandgericht Köln ist ein fünffache Mutter schuldig gesprochen worden, illegal 964 Musikstücke in einer sogenannten Tauschbörse angeboten zu haben. Allerdings war die Mutter nur der Anschlussinhaber des DSL-Anschlusses mit dem diese illegale Handlung vorgenommen wurde. Eines Ihrer Kinder scheint hier der Anbieter gewesen zu sein. Da die...
Artikel lesen
Es ist lange nichts passiert. Für die Menschen wurde das Sicherheitsgerede der Behörden immer sinnleerer. Klarer Fall, es musste was passieren, sonst wäre ein weiterer Grundrechteabbau kaum politisch durchsetzbar. Insbesondere die Einführung der Peepscanner, umgangssprachlich auch Nacktscanner genannt, war akut gefährdet, die Bestechungsgelder der Wirtschaft für die politischen Entscheider am...
Artikel lesen
Früher war alles besser. Diese Binsenweissheit kennt jeder. Früher war Weihnachten noch ein Fest für die ganze Familie, Besinnlichkeit, Vorfreude, Weihnachtsduft, heimeliges Ambiente. Heute ist alles anders, schlechter. Heute hetzen wir von einem Einkaufstempel zum nächsten, müssen wir viel Arbeiten und haben keine Zeit für vorweihnachtliche Freuden. Und wer ist...
Artikel lesen
...doch vermutlich nicht am aktuellen Megahype Schweinegrippe.Ein Blick in die Todesstatistiken der letzten Jahre ergab:Tod durch Herz-Kreislauferkrankungen (2007): 827.155Tod durch Alkoholkonsum (2002): 16.610 Tod durch Verkehrsunfall (2008): 4.477 Tod durch Influenza (Winter 2002/2003): 16.000-20.000Tod durch Krebserkrankungen (2002): 209.576Badeunfälle mit tödlichem Ausgang (2006): 606Selbstmord: über 11.000Tuberkulose (2007): 344AIDS (2007): 461Mord (2008):...
Artikel lesen
Heute wäre die DDR 60 Jahre alt geworden, wenn, wenn da nicht das Wörtchen wenn gewesen... Zumindest kann man sich einmal erinnern, wie es war, als die für illegal erklärte Opposition auf die Strassen ging, als die verblendete Staatsmacht noch glaubte, alles im Griff zu haben, als die SED es...
Artikel lesen
Neben dem Café Pfeiffer ist auch das Café La Rosa unerreichbar, wenn man mit seinem vierbeinigen Freund einen Spaziergang zu einem der beiden Cafés  machen möchte. Hunde müssen leider draußen bleiben. In der heutigen Zeit läßt man Hunde jedoch nur ungerne unbeaufsichtigt, denn der Hundeklau geht um.Im Café La Rosa...
Artikel lesen
Kurz hinter Hoppegarten an der B1 scheinen sich neue Geschäftsideen verwirklichen zu lassen. Obwohl, so neu ist die Idee nun doch wieder nicht. Im Gegenteil. Am Waldrand hat sich das älteste Gewerbe der Welt breit gemacht....
Artikel lesen
In Deutschland ist man mit 18 Volljährig, kann für sich entsheiden, was gut und was schlecht ist. Doch die EU maßt sich an, dem mündigen Bürger Entscheidungsspielraum nehmen zu können. Man möchte den CO2 Ausstoß reduzieren, also wird staatlich verboten, Glühlampen herzustellen (später vermutlich sogar einzusetzen). Dabei wird vergessen, dass...
Artikel lesen
In der Französischen Straße eröffnete unlängst eine Zweigstelle des Café Tiffanny aus Heinersdorf bei Behlendorf ihre Pforten.Das Café La Rosa könnte damit zu einer starken Konkurrenz für Pfeiffer um die wenigen Müncheberger Einwohner werden.Das Sortiment umfasst typische kleine Imbissmahlzeiten wie Pizzen(knapp 4 Euro), Pasta (zwischen 4 und 5 Euro), Salate,...
Artikel lesen
Philippinenhof, ein Ortsteil mit zwei Gesichtern.Zum einen der Stadteil irgendwo im Westen bei Kassel, zum anderen der Ortsteil von Müncheberg, Müncheberg auf halben Weg zwischen Berlin und Polen.Doch was ist nun das wahre, das einzig richtige Philippinenhof?Diese Frage ist nicht endgültig zu beantworten, vielleicht nur soweit: Philippinenhof b. Mbg liegt...
Artikel lesen
Während in Asien der Reis üblicherweise in Reiskochern lose gekocht wird, bevorzugen deutsche Haushalte eher den Reis im Kochbeutel.Dabei ist das Kochen im Reiskocher viel einfacher und auch schneller: Einfach die gewünschte Menge Reis abwiegen (die reiskocher enthalten einen passenden Messbecher), das zur Reismenge korrespondierende Wasservolumen einfüllen (im Reiskocher gibt...
Artikel lesen

Juli 2014

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Aktuelle Kommentare

  • Chris: Hey, endlich habe ich ein Maß gefunden wie man das weiterlesen
  • Waldseer: Das geht doch nicht nur Euch im Norden so, auch weiterlesen
  • Ron: Arrogant? Nein. Verwundert? Ja. Seit Dezember ist das Problem ein weiterlesen
  • Akim Jensch: Der Artikel ist unter aller Sau. Der arrogante Ton dieses weiterlesen
  • Peter G.: Interessante Theorie, die nicht von der Hand zu weisen ist. weiterlesen
  • Golf Caps Herren: Krass, wie man sich gegen einen einzigen Mann verbündet! Da weiterlesen
  • Ron: Was ist "fasseln"? Also "fusseln" kenn' ich. Aber Dünnschiss fusselt weiterlesen
  • Charlie: Ihr fasselt ja hier einen geistigen Dünnschiß zusammen. Einfach nur weiterlesen
  • Helfer für MENSCHEN: Hallo Leute, der Giftgasmörder nennt sich T.K. und kommt aus weiterlesen
  • Elisa: ZWEI sogar?? Donnerwetter!!! Ja über die Bäckerei Behrendt ärgern wir weiterlesen